Ein faszinierender Abend mit der West Side Story

Es ist die alte Geschichte verfeindeter Familien, deren Kinder sich lieben, wie sie bereits von William Shakespeare in Romeo und Julia beschrieben wurde. Ein wenig anders sieht es im New York des 20. Jahrhunderts dann schon aus. Das Musical „West Side Story“, das Ende der 50er Jahre in New York uraufgeführt wurde, erzählt die Geschichte rivalisierender Jugendbanden und es ist nicht schwer zu erraten, dass zwei Beteiligte der unterschiedlichen Banden sich lieben lernen und so in einen inneren Konflikt geraten. Es ist eine Liebesgeschichte, die dennoch spannende Szenen bietet und zudem mit der Musik des phantastischen Leonard Bernstein verzaubert. Nun ist der Welthit wieder auf Tournee, unter anderem auch in Frankfurt, wo das Team von Musicalzauber am 19. Dezember das Glück hatte, die tolle Show anschauen zu dürfen.

West Side Story

Foto: © Nilz Böhme, BB Promotion

Beginn der Veranstaltung war um 20 Uhr, Einlass eine Stunde früher. Die Premiere des Broadway Klassikers in der Alten Oper in Frankfurt war sehr gut besucht und enttäuscht wurde niemand der Zuschauer, denn die Show, die sich vor unseren Augen bot, war mehr als leidenschaftlich und verzaubernd. Das Musical selbst wird in Englisch aufgeführt, doch keine Sorge, all diejenigen, deren Englisch nicht so fit ist, können links, rechts und über der Bühne auf Beamern und Fernsehern die deutschen Übersetzungen mitlesen. Unter den Zuschauern war übrigens auch der CEO von BB Promotion Ralf Kokemüller, der in den ersten Reihe Platz nehmen durfte.

Über die Musik von Leonard Bernstein muss man wohl gar nicht erst reden. Jeder weiß, welche wunderbaren Klassiker einen in der West Side Story erwarten. Dirigiert wurde bei der Premiere von keinem Geringeren als Donald Chan, der bereits  mehr Aufführungen der West Side Story als jeder andere Dirigent geleitet hat. Dass es bei der wundervollen Inszenierung, dem tollen und mitreißenden Schauspiel der Darsteller und der aufregenden und leidenschaftlichen Geschichte, die sich auf der Bühne abspielte, nach der Show Standing Ovations gab, wird wohl niemanden im Saal überrascht haben. Es war rundum eine perfekte Inszenierung. Noch bis zum 11. Januar 2014 ist die West Side Story in der Alten Oper in Frankfurt zu Gast. Wer den Broadway Klassiker noch nicht kennt, sollte sich die einzigartige Vorstellung nicht entgehen lassen.

Foto: © Nilz Böhme, BB Promotion

This entry was posted on Freitag, Dezember 20th, 2013 at 14:04 and is filed under weitere Musicals. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed or trackback from your own site. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>