Voca People – Standing Ovations in der Frankfurter Jahrhunderthalle

Am gestrigen Abend hat das Team von Musicalzauber.com die Show-Sensation VOCA PEOPLE in der Frankfurter Jahrhunderthalle besucht. Wenn wir den Abend in wenigen Worten zusammenfassen sollten, dann wären es die folgenden:

Voca People

Voca People Bildquelle: Kfir Bolotin; © Stage Entertainment

Worum geht es in der Show VOCA PEOPLE

Acht Außerirdische vom Planeten Voca landen mit ihrem Raumschiff auf der Erde und nehmen Kontakt mit den Erdbewohnern, d.h. dem Publikum auf. Die vollkommen weiß gekleideten Voca People interagieren vom Beginn der Show mit dem Publikum und tauchen in die Musikwelt der Menschen ein. Denn gemäß dem Grundsatz „Music is life and life is music“ ziehen sie ihre Energie, die sie auch für die Rückreise mit dem Raumschiff benötigen, aus der Musik. Als erstes wird ein Medley verschiedener Songs aus der Musikgeschichte der Menschen, wie zum Beispiel „Billy Jean“ oder „Macarena“ zum Besten gegeben.

Danach folgt eine Mischung aus Comedy und Show, bevor Songs aus der Filmmusik dem Publikum präsentiert werden. Während des gesamten Abends werden Ausschnitte aus 70 Welt-Hits vorgetragen.

Wir von Musicalzauber.com fanden den Abend in jedem Fall sehr unterhaltsam. Beeindruckt haben uns vor allem der A-capella Gesang und die Beat Box Künste der israelischen Gruppe! Hinzu kommt, dass die Show vollkommen ohne Instrumente auskommt. Nun denken Sie bestimmt, das keine Instrumente zu hören waren!? Nein im Gegenteil, als Zuhörer haben Sie zwar das Gefühl, Instrumente zu hören, aber diese werden allein durch die Stimmen der VOCA PEOPLE erzeugt.

Wenn Sie einen unterhaltsamen und musikalisch fantastischen Abend erleben möchten, dann ist ein Besuch der VOCA PEOPLE absolut empfehlenswert. Für unseren Geschmack wurde das Publikum jedoch teilweise zu viel mit einbezogen.

Das Frankfurter Publikum war von der ersten Minute an bestens unterhalten und hat den Abend mit Standing Ovations gebührend gefeiert!

Bildquelle: Kfir Bolotin; © Stage Entertainment

 

This entry was posted on Sonntag, Januar 20th, 2013 at 18:06 and is filed under VOCA PEOPLE. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed or trackback from your own site. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>