THE WYLD – teuerste Grand Show aller Zeiten

THE WYLD

THE WYLD. Quelle: http://www.palast-berlin.eu/de/presse/bildmaterial-logos/the-wyld/

Über 10 Millionen Euro Budget – im Vorfeld fragt man sich wie diese Summe angelegt wurde. Und dann erlebt man eine grandiose Show! Wobei grandios wirklich nicht auch nur annähernd ausdrückt was da auf der Bühne geboten wird.

Der Besucher erlebt ein Spektakel der Superlative!

Ein Feuerwerk der Farben

Schon die Lichttechnik verzückt den Besucher und lässt ihn in eine Welt der Träume reisen. Die Bühne und die Darsteller werden immer wieder in die herrlichsten Farben getaucht. Selbst der Blick nach oben lässt an den Sternenhimmel oder einen Sommertag denken.

Die THE WYLD-Kostüme sind einfach herrlich! Gold- und Silbertöne wechseln gekonnt inszeniert mit allen Farben dieser Welt. Oft ist die Bühne einer Farbpallette ähnlich und dann wieder tiefblau wie der Nachthimmel oder strahlend hell wie ein Tag im Sommer.

Von Ballett bis Break Dance

Gleich zu Anfang erfährt der Besucher etwas über das “alltägliche” Üben einer Ballettcrew. THE WYLD lässt dann aber die Tänzerinnen und Tänzer zur Hochform auflaufen! Spitzentanz, Break Dance, Stepptanz, Show Dance – alles wunderbar dargeboten und in seiner Perfektion durch die bezaubernden Kostüme machtvoll unterstützt.

 

THE WYLD Aliens

THE WYLD Aliens – Foto: Bernhard Musil

Dressur und Körperbeherrschung der nächsten Dimension

Die Akrobaten lassen den Zuschauer staunen und die oft verwegenen Performances in THE WYLD lassen kein Atmen zu. Oft geht nach der Stille im Saal ein Raunen der Bewunderung und Erleichterung durch die Reihen. Perfekte Körperbeherrschung und liebevoll gekonnt dargebrachte Dressuren sind unbedingt eines der Markenzeichen dieser Show!

Musik, Musik

Gesang und Instrumentalstücke passen perfekt zu THE WYLD und begleiten manchmal kraftvoll und stürmisch oder auch zart und liebevoll durch die Show. Die Schönen und Schönsten Berlins erwachen zu einem heißen Flirt mit der Kunst der Phantasie.

Chapeau!

Man muss nicht nach Los Vegas um die großen Shows der Welt zu sehen. THE WYLD im Friedrichstadt-Palast Berlin kann mithalten und übertrifft sogar! Alle, die an dieser Show arbeiten sind Weltklasse. Vom ersten kreativen Schritt über die technische Umsetzung bis hin zu den Künstlern entspricht THE WYLD den Vorstellungen von Kunst und Können. Also ein ganz, ganz großes Kompliment an die gesamte Künstlerfamilie des Friedrichstadt-Palast Berlin!

Fotoquellen:
– http://www.palast-berlin.eu/de/presse/bildmaterial-logos/the-wyld
– Bernhard Musil

This entry was posted on Montag, Oktober 27th, 2014 at 10:54 and is filed under weitere Musicals. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed or trackback from your own site. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>