Musical Zum Sterben schön

Musical Zum Sterben schön – Ein Musical für die Ewigkeit

Das Musical Zum Sterben schön entstand nach der beliebten britischen Filmkomödie ‚Grabgeflüster – Liebe versetzt Särge‘ (Originaltitel: „Plots with a View“). Mit Zum Sterben schön schuf der Berliner Komponist Marc Schubring Melodien, die vom ersten Takt an ins Ohr und ins Blut gehen. Dem Kölner Autor Wolfgang Adenberg verdankt das Musical seine treffsicheren und schwarz-humorigen Dialoge und Liedtexte. Die Theater für Niedersachsen-MusicalCompany bringt damit erneut eine Uraufführung auf die Bühne.

Musical Zum Sterben schön 2013

Das Musical “Zum Sterben schön” aus der Feder von Wolfgang Adenberg und Marc Schubring feiert am 23. Februar 2013 seine Uraufführung am Theater für Niedersachsen (TfN) in Hildesheim. Bereits im September 2011 wurde das Stück im Rahmen eines Readings in Berlin vorgestellt. In Hildesheim wird Theater für Niedersachsen-Intendant Jörg Gade das Stück inszenieren, Annika Dickel entwickelt die Choreografie, Steffen Lebjedzinski zeichnet für Bühnenbild und Kostüme verantwortlich und Andreas Unsicker übernimmt die Musikalische Leitung.

Musical Zum Sterben schön Handlung

Boris und Betty sind füreinander bestimmt – doch Bestattungsunternehmer Boris ist schüchtern und Betty die Frau des Bürgermeisters. Boris ist seit der Schulzeit in Betty verliebt, sie heiratete aber den anderen und so muss Boris erleben, wie sie in ihrer Ehe unglücklich ist. Eines Tages erstickt die tyrannische Schwiegermutter von Betty an einer Portion Frühstücksflocken und als Boris mit der Abwicklung der Beerdigung beauftragt wird nimmt das Geschehen seinen Lauf…

Boris heckt einen Plan aus: Gemeinsam wollen sie Bettys Tod inszenieren, um nach der fingierten Beerdigung in die Südsee zu fliehen. Sie können aber nicht ahnen, dass Bettys Ehemann Hugh und seine Geliebte planen, Betty tatsächlich umzubringen. Sie ahnen auch nicht, dass Hugh auf einen offenen Sarg bei der Trauerfeier bestehen wird. Also muss Betty auf einer Schicht Gefriererbsen liegen, um ihre Körpertemperatur den Erwartungen anzupassen.

Zu all dem Unvorhergesehenen will dann auch noch der neue Eventbestatter Frank seinem Rivalen Boris Beerdigung abluchsen …

This entry was posted on Mittwoch, Dezember 19th, 2012 at 08:03 and is filed under Zum Sterben schön. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed or trackback from your own site. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>