Musical Evita – weine nicht um mich Argentinien

Die Landesbühne Rheinland-Pfalz und Chamäleon werden in einem Gemeinschaftsprojekt das großartige Musical Evita in Neuwied auf die Beine stellen.

Musical Evita Spieltermine

Die Premiere wird am 11. Mai 2013 sein. Hier noch weitere Spieltermine:

11. Mai 2013 bis 19. Mai 2013
21. Mai 2013 bis 23. Mai 2013
29. Mai 2013 bis 31. Mai 2013
jeweils um 20.00 Uhr

Entstehung des Musicals Evita

Das Musical nach der Lebensgeschichte von Eva Perón ist von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice. Das Musical Evita wurde am 21. Juni 1978  im Prince Edward Theatre in London uraufgeführt. Regie führte Harold Prince, und Larry Fuller übernahm die Koordination der Choreographie, die von Tim O’Brien und Tazeena Firth entworfen worden war.Das Musical Evita wurde ein großer Erfolg und fand in aller Welt begeisterte Zuschauer.

Musical Evita Handlung

Das Musical Evita bringt die dynamische Gestalt von Eva Perón auf die Bühne. Beginnend mit dem jungen, ehrgeizigen Mädchen, zeichnet das Stück Evas Aufstieg zur von den Armen verehrten „Heiligen“ nach, der mit Krankheit und Tod endet.

Nachdem in einem Kino die Nachricht vom Tode Evitas verkündet wird erzählt der Kinobesucher Che die Lebensgeschichte der Eva Perón. Er beschreibt ihren Ehrgeiz und ihre Ideen, die sie zu einer international anerkannten und vor allem bekannten Frau  und Präsidentengattin werden ließen.

Don’t Cry For Me Argentina

Das Lied „Don’t Cry For Me Argentina“ wurde 1976 zunächst als Single veröffentlicht, der ein preisgekröntes Doppelalbum mit Andrew Lloyd Webbers Musik und den Texten von Tim Rice folgte. Die Bühnenversion kam 1978 in London mit Elaine Paige in der Titelrolle heraus. 1979 erschien das Werk mit Patti LuPone am Broadway, wurde über 1.500 Mal gespielt und erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter den Tony Award als bestes Musical und einen Grammy für den Tonträger der Produktion. Seitdem ist das Musical Evita in aller Welt gezeigt worden (darunter das London Revival 2006 und das Broadway Revival 2012). Die Verfilmung von Alan Parker mit Madonna brachte den Autoren 1997 den begehrten Oscar für den Song „You Must Love Me“.

This entry was posted on Freitag, Dezember 14th, 2012 at 16:59 and is filed under Evita. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed or trackback from your own site. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>