Musical Der Schuh des Manitu

Die Musicalversion von „der Schuh des Manitu“, einer der erfolgreichsten deutschen Filmkomödien mit Bully Herbig (er schrieb auch das Drehbuch), wurde 2008 in Berlin uraufgeführt. Die Musik stammt von Martin Lingnau, Texte von Heiko , das Buch von John von Düffel sowie Idee und Konzept von Andreas Gergen.

Leider hatte die Stage Entertainment Produktion in Berlin aber nur eine kurze Spielzeit.

Musical Der Schuh des Manitu 2013

Jetzt steht das Musical Der Schuh des Manitu mit Songs von Martin Lingnau und Heiko Wohlgemuth vor seiner Freilichtpremiere im Sommer 2013. Der Spielort ist dann Tecklenburg und die Premiere ist am 22. Juni 2013.

Der Schuh des Manitu Alexander Klaws

Regie wird Ulrich Wiggers (er führte auch schon bei „Mamma Mia!” Regie) führen. Die Rolle des Rangers wird – soviel ist bisher jedenfalls bekannt – Alexander Klaws spielen. Klaws spielte bereits unter der Regie von Roman Polanski im Musical Tanz der Vampire und war auch schon in der Hauptrolle im Musical Tarzan zu erleben. Der ehemalige Gewinner von Deutschland sucht den Superstar hat sich also auch in der Welt des Musical etabliert und man darf auf seine Darstellung des Rangers gespannt sein.

Musical Der Schuh des Manitu Handlung

Der Indianer Abahachi und der Ranger leihen sich Geld beim Häuptlingssohn Falscher Hase, um damit vom Ganoven Santa Maria ein (Stamm-)Lokal zu kaufen. Das Geschäft stellt sich jedoch als Betrug heraus. Als der mit dem Geld flüchtende Häuptlingssohn Falscher Hase von Santa Maria erschossen wird, werden Abahachi und Ranger für die Mörder gehalten. Es entwickelt sich eine wilde Jagd zwischen Indianern, Ganoven und den Hauptfiguren, bei der die beiden Flüchtenden nebenher noch einen Schatz finden wollen. Nach einigen Abenteuern gelangen schließlich alle zum Schuh des Manitu, einer Felshöhle, bei der der große Wild West Showdown stattfinden soll.

Eines steht fest: Die Zuschauer werden wohl viele lustige Szenen erleben und auch vom musikalischen Teil begeistert sein.

This entry was posted on Samstag, Dezember 15th, 2012 at 07:02 and is filed under Der Schuh des Manitu. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed or trackback from your own site. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>