LET IT BE – Frankfurt ist im Beatles Fieber

Let it be Musical

Info/Copyright: Brinkhoff/Mögenburg

Am gestrigen Abend um 20 Uhr war es endlich soweit – Die Show LET IT BE feierte Premiere in der Alten Oper in Frankfurt. Wir waren für Sie exklusiv dabei und möchten Sie an unseren gewonnenen Eindrücken teilhaben lassen.

Zugegeben, wir von Musicalzauber sind nicht gerade die größten Beatles Fans. Das mag zum einen daran liegen, dass wir nicht mit der Musik aufgewachsen sind und zum anderen haben wir die Songs immer nur beiläufig gehört, ohne uns mit den Beatles intensiv auseinanderzusetzen. Dies hat sich mit dem gestrigen Abend dank LET IT BE geändert. Denn seitdem sind wir der Beatles Musik verfallen.

LET IT BE ist mehr als nur ein Konzert, bei dem 5 fantastische Musiker  ausgewählte Beatles Songs dem Publikum zum Besten geben! Die Show vermittelt während des gesamten Abends das Gefühl in der Zeit zurück versetzt worden sein und die Beatles Live zu erleben. Natürlich wird alles live gespielt!

Fernseher im Retrolook, auf denen Originalaufnahmen der Beatles liefen, aufwändige Kostüme und Projektionen sorgten für die richtige Stimmung.

Wir möchten Ihnen nun kurz den Frankfurter Cast von LET IT BE vorstellen:

Paul McCartney – Emanuele Angeletti

Für uns eine absolute Top Besetzung! Er überzeugte nicht nur musikalisch auf ganzer Linie, sondern war auch sehr sympathisch!

John Lennon – Paul Canning

Er verkörpert John von den Beatles exzellent und brachte das Frankfurter Publikum öfter mal zum Lachen.

George Harrison – Paul Mannion

Auffallend war, dass er mit sehr viel Gefühl seine Gitarre spielte – beeindruckend!

Ringo Star – Ben Cullingworth 

Ein wirklich erstklassiger Schlagzeuger. Wir glauben, er hatte gestern richtig Spaß in Frankfurt!

und zu guter Letzt: Ryan Alex Farmery

Er hielt sich zunächst etwas versteckt im Hintergrund auf, zog aber die Frankfurter sehr schnell durch sein Talent am Klavier in seinen Bann.

Alle fünf sind für uns herausragende Persönlichkeiten, die die Beatles zurück auf die Bühne bringen. Und das Frankfurter Publikum sah dies genauso: Es wurde geklatscht, gesungen und zum Teil mitgetanzt.

Am gestrigen Abend ist uns besonders aufgefallen, dass die Leute während und auch nach der Show sehr gut gelaunt und gelassen waren. Die Stimmung war einfach spitze und die Leute konnten während der Veranstaltung einfach mal abschalten und den ganzen Stress hinter sich lassen. Aus diesem Grund bedanken wir uns im Namen des Frankfurter Publikums vielmals für den tollen Abend.

LET IT BE kann noch bis zum 1.9.2013 in der Alten Oper in Frankfurt angeschaut werden, wir wünschen viel Spaß!

Bildquelle: Info/Copyright: Brinkhoff/Mögenburg

This entry was posted on Mittwoch, August 28th, 2013 at 14:44 and is filed under Beatles Musical. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed or trackback from your own site. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>